Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK  Weitere Informationen

Online-Übungen - Grammatikspiele - Online-Kurse - Grammatiktests - Links

Impressum

Subjektive Modalverben - sollen

Bei der folgenden Schreibübung sollen Sie die Sätze umformen, indem Sie das subjektive Modalverb 'sollen' verwenden. Benutzen Sie 'sollen', um damit deutlich machen, dass Sie etwas Gehörtes oder Gelesenes wiedergeben.
Beispiel:
Aufgabe: Es wird berichtet, dass es einen Unfall auf der Autobahn gegeben hat.
Lösung: Es soll einen Unfall auf der Autobahn gegeben haben.

Um die Übung zu beginnen, klicken Sie in ein leeres Textfeld und fangen Sie an zu schreiben.
Wenn Sie einen falschen Buchstaben eingeben, wird er sofort rot markiert und Sie können nicht weiterschreiben. Nur wenn Sie den korrekten Buchstaben eingeben, geht es weiter.
Wenn Sie nicht weiterwissen, tippen Sie das Fragezeichen '?'. Dann erhalten Sie den gesuchten Buchstaben.

Die Übung hat das Niveau C1. (Die Niveaustufen richten sich nach dem Europäischen Referenzrahmen)

 

 

Schreibübung - Schreiben Sie Sätze mit dem subjektiven Modalverb 'sollen'.

Richtig!

 

 

Start

 

 

 

Modalverben