Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK  Weitere Informationen

Online-Übungen - Grammatikspiele - Online-Kurse - Grammatiktests - Links

Impressum

Grammatikübung - kausale und konzessive Sätze

In der Übung geht es darum, ob in Sätzen die kausalen Konnektoren 'weil' und 'deshalb' oder die konzessiven Konnektoren 'obwohl' und 'trotzdem' verwendet werden.
Die Konnektoren 'weil' und 'deshalb' verbinden Sätze, die in einem kausalen Zusammenhang stehen. Dabei gibt es immer einen Aussagesatz, der ein Ereignis oder eine Tatsache benennt. Dieser Aussagesatz ist der Grund für einen zweiten Satz, der eine erwartete Folge aus dieser Aussage bezeichnet.

Es ist kalt. (Grund) Ich ziehe eine Jacke an. (Folge)
Weil es kalt ist, ziehe ich eine Jacke an.
Es ist kalt. Deshalb ziehe ich eine Jacke an.

Auch bei konzessiven Sätzen gibt es einen Aussagesatz, der eine Tatsache oder ein Ereignis benennt. Doch der dazugehörige Satz gibt eine Folge an, die man so nicht erwartet.

Es ist kalt. Ich ziehe keine Jacke an. (nicht erwartete Folge)
Obwohl es kalt ist, ziehe ich keine Jacke.
Es ist kalt. Trotzdem ziehe ich keine Jacke an.

Klicken Sie auf eine Lücke. Eine Menü mit vier Optionen erscheint. Wählen Sie die Lösung. Sie erhalten sofort ein Feedback.
Bei einer falschen Lösung können Sie mit einem Klick auf das rot markierte Wort das Menü erneut aufrufen. Wenn Sie alle Übungen korrekt gelöst haben, erhalten Sie Ihr Ergebnis in Form einer Prozentzahl.
Die Übung hat das Niveau B1. (Die Niveaustufen richten sich nach dem Europäischen Referenzrahmen)

 

 

Grammatikübung - Die Konnektoren 'weil', 'deshalb', 'obwohl' und 'trotzdem'

 

 
 
Start

 

 

Konzessive Sätze