Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK  Weitere Informationen

Online-Übungen - Grammatikspiele - Online-Kurse - Grammatiktests - Links

Impressum

Grammatikübersicht - Futur 1 und Futur 2

Futur 1

Man bildet Futur 1 mit der Form von werden und der Infinitivform des Verbs. Dabei steht der Infinitiv des Verbs in der Regel am Ende des Hauptsatzes.
Ich werde dich am Samstag besuchen.

Das Passiv von Futur 1 bildet man mit der Form von werden, der Partizipform des Verbs und dem Wort werden.
Sie wird noch informiert werden.

Futur 1 wird im Deutschen meist nicht verwendet, um etwas Zukünftiges auszudrücken. Hier benutzt man das Präsens.
Ich fahre nächste Woche nach Berlin.

Wird Futur 1 dennoch verwendet, kann es dafür verschiedene Motivationen geben.

1. Mit Futur 1 kann man eine Drohung oder ein Versprechen ausdrücken.
Das wirst du noch bereuen.

2. Futur 1 wird verwendet, um einen Befehl zu formulieren.
Du wirst jetzt sofort deine Hausaufgaben machen.

3. Auch für Prognosen benutzt man oft Futur 1.
Die Temperaturen werden in den nächsten Jahrzehnten steigen.

4. Und auch für Vermutungen in der Gegenwart und Zukunft wird Futur 1 verwendet.
Er wird wohl später kommen.

Futur 2

Man bildet Futur 2 mit der Form von werden, der Partizipform des Verbs, und dem Wort haben oder sein. Dabei stehen das Partizip des Verbs und das Wort haben oder sein in der Regel am Ende des Hauptsatzes.
Er wird den Brief schon bekommen haben.

Bildet ein Verb das Perfekt mit sein, so steht am Ende von Futur 2 statt haben das Wort sein.
Sie wird schon in Berlin angekommen sein.

Das Passiv von Futur 2 bildet man mit der Form von werden, der Partizipform des Verbs, dem Wort worden und dem Wort sein.
Sie wird noch nicht informiert worden sein.

Futur 2 kann verwendet werden, um ein Geschehen zu bezeichnen, das man sich in der Zukunft als beendet vorstellt.
Bis Ostern werde ich diese Arbeit beendet haben.

Für diesen Fall wird jedoch Futur 2 fast immer durch die Perfektform ersetzt. Bis Ostern habe ich diese Arbeit beendet.

In der Regel wird das Futur 2 benutzt, um eine Vermutung in der Vergangenheit auszudrücken.
Er wird den Brief noch nicht erhalten haben.
Sie wird noch nicht von zu Hause losgefahren sein.

 

 

Futur