Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK  Weitere Informationen

Online-Übungen - Grammatikspiele - Online-Kurse - Grammatiktests - Links

Impressum

Grammatikübersicht - Adjektive

Die Deklination von Adjektiven

Singular - Variante A: bestimmter Artikel + Adjektiv + Substantiv

Die folgende Tabelle zeigt die Endungen, wenn vor dem Adjektiv ein bestimmter Artikel steht.

  maskulinum neutral feminin
Nominativ der blaue Mantel das rote Kleid die grüne Hose
Genitiv des blauen Mantels des roten Kleides der grünen Hose
Dativ dem blauen Mantel dem roten Kleid der grünen Hose
Akkusativ den blauen Mantel das rote Kleid die grüne Hose

Beachten Sie, dass diese Adjektivdeklination auch für die folgenden Artikelwörter gilt:
dieser/diese/dieses, jener/jene/jenes/, der-/die-/dasjenige, der-/die-/dasselbe, mancher, jeder

Es heißt also zum Beispiel im Akkusativ Maskulinum:
den blauen Mantel – diesen blauen Mantel – jeden blauen Mantel usw.

 

Singular - Variante B: unbestimmter Artikel + Adjektiv + Substantiv

Die folgende Tabelle zeigt die Endungen, wenn vor dem Adjektiv ein unbestimmter Artikel steht.

  maskulinum neutral feminin
Nominativ ein blauer Mantel ein rotes Kleid eine grüne Hose
Genitiv eines blauen Mantels eines roten Kleides einer grünen Hose
Dativ einem blauen Mantel einem roten Kleid einer grünen Hose
Akkusativ einen blauen Mantel ein rotes Kleid eine grüne Hose

Beachten Sie, dass diese Adjektivdeklination auch für die folgenden Artikelwörter gilt:
kein, mein, dein, sein, unser, euer, ihr

Es heißt also zum Beispiel im Dativ Femininum:
einer grünen Hose – meiner grünen Hose – keiner grünen Hose. usw.

 

Singular - Variante C: kein Artikel + Adjektiv + Substantiv

Die folgende Tabelle zeigt die Endungen, wenn vor dem Adjektiv kein Artikel steht. Dieser Fall ist eher selten.

  maskulinum neutral feminin
Nominativ blauer Mantel rotes Kleid grüne Hose
Genitiv blauen Mantels roten Kleides grüner Hose
Dativ blauem Mantel rotem Kleid grüner Hose
Akkusativ blauen Mantel rotes Kleid grüne Hose

Beachten Sie, dass diese Adjektivdeklination auch für die folgenden Artikelwörter gilt:
ein bisschen, etwas

Beispiele:
Wir brauchen scharfen Pfeffer. Wir brauchen frische Sahne.
Wir brauchen ein bisschen scharfen Pfeffer. Wir brauchen etwas frische Sahne.

 

 

Plural - Variante A: bestimmter Artikel + Adjektiv + Substantiv

Die Adjektivdeklination im Plural ist sehr einfach, da es keine verschiedenen Genusformen gibt und auch keinen unbestimmten Artikel.
Die folgende Tabelle zeigt die Endungen, wenn vor dem Adjektiv ein bestimmter Artikel steht.

Nominativ die grünen Hosen
Genitiv der grünen Hosen
Dativ den grünen Hosen
Akkusativ die grünen Hosen

Beachten Sie, dass diese Adjektivdeklination auch für die folgenden Artikelwörter gilt:
alle, keine, meine, deine, seine, unsere, eure, ihre

Es heißt also zum Beispiel im Akkusativ:
die grünen Hosen, alle grünen Hosen, meine grünen Hosen, keine grünen Hosen

Wenn der Plural einen bestimmten Artikel hat, ist die Endung des Adjektivs immer en.

 

Plural - Variante B: ohne Artikel + Adjektiv + Substantiv

Die Adjektivdeklination im Plural ist sehr einfach, da es keine verschiedenen Genusformen gibt und auch keinen unbestimmten Artikel.
Die folgende Tabelle zeigt die Endungen, wenn vor dem Adjektiv kein Artikel steht.

Nominativ grüne Hosen
Genitiv grüner Hosen
Dativ grünen Hosen
Akkusativ grüne Hosen

Beachten Sie, dass diese Adjektivdeklination auch für die folgenden Artikelwörter gilt:
andere, einige, viele, wenige, mehrere, einzelne, folgende, verschiedene

Es heißt also zum Beispiel im Akkusativ:
grüne Hosen, einige grüne Hosen, viele grüne Hosen, mehrere grüne Hosen

 

Tipps zur Deklination der Adjektive

Singular
Hat der Artikel im Singular die Endung es, em, oder en, dann hat das Adjektiv immer die Endung en.
- des grünen Mantels, einem blauen Hemd, den alten Wagen usw.

Nach am, beim, zum, im, etc. hat das Adjektiv die Endung en.
- am alten Schloss, beim neuen Apotheker, zum alten Schloss usw.

Hat der Artikel die Endung e, so hat das Adjektiv auch die Endung e.
- eine braune Hose, die grüne Jacke usw.

Nach einem unbestimmten Artikelwort ohne Endung hat das Adjektiv entweder die Endung er (Maskulinum) oder es (Neutrum).
ein schönes Hemd, mein grüner Mantel, kein großer Baum, unser altes Haus usw.

Plural
Wenn vor dem Nomen im Plural ein bestimmter Artikel steht, ist die Endung des Adjektivs immer en.

 

Adjektive mit Präpositionen

Adjektive mit einer Präpositionen tauchen in der Regel in zwei Variationen auf: Entweder folgt nach dem Adjektiv die zugehörige Präposition mit einem Nomen.
- Peter ist glücklich über seine gute Note.
Oder dem Adjekitv folgt ein Pronominaladverb und ein Nebensatz.
Peter ist glücklich darüber, dass er eine gute Note geschrieben hat.

Nicht immer wird nach einem Pronominaladverb der Nebensatz mit der Konjunktion dass eingeleitet. Abhängig vom Verb kann auch eine andere Konjunktion, z.B. ein Fragepronomen, den Nebensatz einleiten.
- Peter interessiert sich dafür, wie dir dein Urlaub gefallen hat.

 

 

Adjektive